Spenden für die Tafel Bernau e.V.

Leider musste der Neujahrsempfang Pandemie bedingt in diesem Jahr abgesagt werden, wie so viele andere Veranstaltungen auch. Die Tradition des Spendensammelns für die Tafel wurde aber aufrecht erhalten und so konnten unter dem Motto „Die LINKE hilft" am 28. Januar über den Tag verteilt Spenden in der Geschäftsstelle der LINKEN in Bernau abgegeben werden.


An dieser wunderbaren Aktion habe ich mich gern beteiligt und möchte an dieser Stelle allen Menschen danken, die gespendet haben.


Gerade in dieser Zeit geraten immer mehr Menschen in existenzielle Nöte und sind auf die Hilfe der Tafel und anderer Vereine angewiesen.


Ich finde es extrem schade, dass in unserem reichen Land so viele Menschen in Armut leben müssen und auf eine solche Unterstützung angewiesen sind und dass Covid 19 dazu führt, dass es täglich mehr werden. Auf der anderen Seite werden die wenigen Superreichen in diesen Zeiten immer reicher.


Da läuft etwas mächtig schief! Das müssen wir ändern! Schön wäre doch, wenn Tafeln nicht mehr notwendig sind, weil ALLE Menschen genug zum Leben haben.


Solange das aber nicht so ist, brauchen Vereine wie die Tafel unsere Unterstützung mehr denn je!


#solidarischausderkrise


#TakeitIsi