abgeordnetenwatch.de hat gefragt: Gemeinden sollen künftig leichter verhindern können, dass Windräder in Anwohnernähe gebaut werden.

Schon jetzt soll ein Mindestabstand von 1000 Metern zur Wohnbebauung gesichert sein. Dafür hat DIE LINKE. die Rechte der kleinen Gemeinden in den Planungsgemeinschaften gestärkt und die Berücksichtigung von Anwohnerinteressen ausgebaut.


#TakeitIsi