abgeordnetenwatch.de hat gefragt: Es soll in Brandenburg mehr staatlich geförderte Programme gegen Rassismus und Antisemitismus geben.

Rechtsextremismus / Rechtspopulismus sind eine erhebliche und zunehmende Gefahr für unsere Gesellschaft. Die aktive Förderung/Unterstützung von Handlungskonzepten wie Tolerantes Brandenburg sind unerlässlich, auch und gerade, weil sich eine starke und lebendige Demokratie nicht beschließen lässt.


#TakeitIsi