abgeordnetenwatch.de hat gefragt: Die Listen der Parteien zur Landtagswahl müssen sich zu gleichen Anteilen aus Männern und Frauen zusammensetzen.

Zur Gewährleistung einer gleichberechtigten Interessenvertretung von Frauen und Männern ist die paritätische Vertretung der Geschlechter im Landtag eine elementare Voraussetzung. Der Landtages hat im Frühjahr 2019 die paritätischen Besetzung der Landeslisten zur nächsten Landtagswahl beschlossen.


#TakeitIsi